Browse by post

Interview

Stand- und handlungsfähig zu bleiben, auch wenn es gerade turbulent zugeht? Das ist nicht immer einfach. Wie Sie bühnenreif agieren, verrät Ihnen Dirk Kutting.

Interview

Dirk Purz setzt sich damit auseinander, wie der Umgang mit Regeln und Vorschriften im Alltag gelingt und warum sie für unser Zusammenleben so wichtig sind.

Interview

As the book series Christian Muslim Relations approaches its 20th volume, we spoke with Professor David Thomas, Editor of the series, about the project that has taken up such a significant part of his career, about positive and negative relations between Christians and Muslims, and about his expectations for the series in the future.

Interview

Sind wir denn wirklich alle »neurotisch« und was bedeutet das für den Umgang mit uns selbst und mit anderen? Diana Pflichthofer zeigt, wie sich gerade in COVID-Zeiten Klippen der Entwertung und Leugnung umschiffen lassen.

Interview

Wie kann ein gelingendes Leben in unsicheren Zeiten aussehen? Rainer Zech hilft, Krisen persönlich einzuordnen und den Fokus wieder auf die eigentlich wichtigen Dinge zu richten.

Interview

Was war das denn für ein Spruch? Helga B. Gundlach hat einige Empfehlungen für Sie, wie Sie sich klar und gelassen gegen rechte oder Querdenker-Parolen positionieren.

Interview

Sie wissen gerade nicht, wohin die Reise gehen soll? Sarah Pohl ermutigt Sie, sich getrost auf hohe See zu wagen, Ihren Glauben an sich und andere zu stärken und nach Ihrer eigenen Form der Spiritualität zu suchen.

Interview

An interview with Sahiinii L. Veikho, Assistant Professor in the Department of Linguistics at Tetso College, Dimapur affiliated to Nagaland University, India, author of A Grammar of Poumai Naga (Poula).

Interview

Geht Ihnen langsam die Puste aus, was die Pandemie betrifft? Dagmar Kumbier und Constanze Bossemeyer verraten im Interview, wie Sie mit belastenden Gefühlen umgehen und auch andere diesbezüglich besser verstehen können.

Interview

Dina Porat, professor emeritus of modern Jewish history at the Department of Jewish History at Tel Aviv University and the former chief historian of Yad Vashem, presents for the first time comprehensively the story of 50 young men and women who survived the Shoah as underground fighters in Eastern Europe and after the war surmised a scheme to kill six million Germans.